Logo klein Logo Schrift
Liebe Gäste,
liebe Mitglieder,

wir freuen uns, Sie auf der Homepage von Tiere in Not Breisgau e. V. begrüßen zu dürfen. Auf den folgenden Seiten möchten wir Ihnen die Arbeit unseres Vereins vorstellen.

Der Verein wird von engagierten ehrenamtlichen Helfern getragen, die alle schon jahrelange Erfahrung in der Tierschutzarbeit haben. Dabei liegt es uns besonders am Herzen, dass Mensch und Tier auch wirklich zusammenpassen. Um dieses sicher zu stellen, werden einige Hunde und Katzen in kompetenten Pflegestellen untergebracht, so dass wir über den Charakter eines Tiers im ganz normalen Alltag Auskunft geben können.

Tiere in Not Breisgau e. V. ist auf das ehrenamtliche Engagement seiner Mitglieder angewiesen. Jede Form der Unterstützung hilft, unsere Arbeit auszubauen.

Wir sind Mitglied

LTV DTB

Wir sind Träger des Tierschutzpreises des Landes Baden Württemberg 2001, gegründet und gemeinnützig seit 1981.

Tiere des Monats

Tier des Monats Ihr liebt es Euch sportlich zu betätigen? Ihr sucht einen aktiven Begleiter für Eure Unternehmungen? Ausreiten, joggen, radfahren, wandern… Ihr habt Lust auf Hundeschule? Agility, Obedience, Tricks… Milan auch! Milan ist ein 3-jähriger Rüde, der vor Energie und Unternehmungsgeist nur so zu sprudeln scheint. Rennen, Schwimmen, Spielzeug jagen, die kurze Gassizeit nutzt Milan sehr intensiv und möchte dann endlich auf seine Kosten kommen. Kopfarbeit- mit Milan ein absolutes Must-have, der Bub ist aufmerksam, lernt schnell und möchte gefordert werden. Milan wurde aus Zeitmangel abgegeben. Milan will einfach nur beschäftigt, gefördert und geliebt werden, dennoch wünschen wir uns für Milan ein Zuhause, welches einen eingezäunten Garten hat. Wer sich Milan ins Haus holt, dem sollte bewusst sein, dass er ein regelrechtes Arbeitstier hat, und man sollte zu Beginn wirklich eine Weile mit Schleppleine arbeiten, bis auf Milan Verlass ist. Alleine bleiben ist nicht so Milan`s Ding. Wenn es ihm zu lange geht, dann lässt er schnell mal eine Tapete verschwinden oder Einrichtungsgegenstände in einer anderen Gestalt erscheinen, als man diese in Erinnerung hatte :-) Milan ist ein wunderschöner Kerl mit einer sportlichen Figur, einem gewinnenden Lächeln, einem freundlichen und aufgeschlossenen Wesen! Ein unerzogener Flegel? Klaro! Doch kein schwieriger Fall, sondern ein Hund der Spaß macht und ein bisschen Würze ins Leben zaubert :-) Eene Meene Langeweile, kommt vorbei und zwar mit Eile! Milan wird über Tiere in Not Breisgau Tel. 07667 - 942100 vermittelt. Im Tierheim Emmendingen könnt Ihr ihn aber jederzeit in Natura kennenlernen und besuchen!

Was wäre das Leben ohne seine Ecken und Kanten…langweilig oder? Wir möchten Euch heute Baxter vorstellen, der hinter seinem wahnsinnig süßen Auftreten und Aussehen auch die ein oder andere Ecke vorzuweisen hat ???? Baxter ist für uns ein alter Bekannter, eigentlich verbrachte er schon fast sein ganzes Leben irgendwie immer wieder im Tierheim. Ursprünglich gefunden, wurde er von uns vermittelt, als sich die Lebensumstände seiner Besitzerin veränderten, passten diese leider nicht mehr zu einem Sensibelchen wie Baxter , er kam zu uns zurück.icht, dass er es wollte, er war zu Anfang ziemlich geknickt. Doch wir haben uns bemüht und konnten aus Baxter seine Lebensliebe wieder hervor kitzeln ???? Baxter ist ein Sonnenschein, der richtig lächeln und strahlen kann, zu jedem Schabernack aufgelegt. Er ist sehr pfiffig und aktiv, beherrscht alle Grundkommandos und auch einige Tricks darüber hinaus. Er läuft ohne Leine und orientiert sich stets an seinem Menschen, er ist stubenrein und kann einige Stunden alleine bleiben. Mit anderen Hunden und auch Katzen kommt Baxter in den meisten Fällen prima zurecht. Jetzt zu der angekündigten Ecke… Baxter braucht um seine tolle Seite zeigen zu können, in sich ruhende Menschen, die ihn mit Konsequenz, Struktur und einem gewissen Körperbewusstsein, sowohl was Hundesprache angeht, als auch die eigene Körpersprache, führen können. Er ist fremden gegenüber zwar freundlich und aufgeschlossen, es dauert aber eine Weile, bis man sich mit ihm ein gewisses Vertrauen erarbeitet hat. Körperpflege, Tierarztbesuche und andere Dinge, die Baxter unangenehm sind, bringen ihn sofort aus dem Gleichgewicht. Einmal hochgefahren, wir nennen es den „Baxter-Modus“, ist auch vorübergehend Vorsicht geboten, denn leider hat er in schon viel zu vielen Situationen Erfolgserlebnisse mit diesem Verhalten verbuchen können. Wir wünschen uns für Baxter, der übrigens erst 4 Jahre alt und kastriert ist, ruhige, konsequente Menschen, die Lust haben Baxter zu beschäftigen und mit ihm eine Hundeschule zu besuchen. Die Geduld mit ihm haben, sich Zeit nehmen, sein Vertrauen wachsen zu lassen und ihm einen klaren, strukturierten Tagesablauf mit klaren Regeln bieten können. Klein Baxter stellt sich Euch gerne zusammen mit seiner Betreuerin live vor und zeigt wie toll er sein kann! Von den Ecken wird Euch dann seine Betreuerin erzählen und wir halten kurz Baxters Ohren zu ???? Wir freuen uns über Eure Anfrage unter 0163/1744906 oder natascha.rieger@tierheim-emmendingen.de

Hunde suchen ein Zuhause

Hauptbild TierHauptbild TierHauptbild Tier

Alle Hunde

Katzen suchen ein Zuhause

Katzen suche ein ZuhauseKatzen suche ein ZuhauseKatzen suche ein Zuhause

Alle Katzen

Veranstaltungen